- GCT group GmbH - Hotline: +49(0) 89-3715641-0
Deutsch   English
 
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44
45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64
65 66
 
GCT-Auftragsformular
         Bankverbindung:
         Volksbank-Raiffeisenbank:
         Kto:
        5756120
         Blz:
         70169614
         IBAN:     DE28701696140005756120
         SWIFT:
  GENODEF1FSR

GCT-group GmbH
Bahnhofstr. 24a
85386 Eching

                           Tel : +49-(0) 89-3715641-0
                           Fax: +49-(0) 89-3715641-30
                           E-mail: info@gctgroup.de

 

 

Auftraggeber Rechnungsempfänger Abholadresse Zustelladresse
 Name / Firma:        
 Ansprechpartner:        
 Straße:        
 Plz.: / Ort:        
 Tel.-Nr.:        
 Fax-Nr.:        
 E-Mail Adresse:        
 Ust.ID-Nr.:        
 Abholung ab:        
 Zustellung bis:        
 Vereinbarter Frachtpreis:
 

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir um vollständige Angaben!

 

   Pos.

Marke/Typ Fahrgestell-Nr. / Kenz. Abmessung/Gewicht Fzg. Zustand
Neu / Gebraucht / Nicht fahrbereit
 1.        
 2.        
 3.        
 4.        
 5.        
 6.        
 7.        
 8.        
 

Hinweis:
Alle durch unsere Disposition abgegebenen Frachtpreise sind Nettopreise zzgl. gesetzl. MwSt. Anfahrtmöglichkeiten zu den Be / Entladestellen mit großen, handelsüblichen LKWs werden vorausgesetzt. Sollten Fahrzeuge entgegen den Angaben nicht abholbereit sein, werden dem Auftraggeber die Anfahrtskosten in Rechnung gestellt. Bei quantitativen änderungen oder Falschangaben gelten Preisangleichungen als vereinbart. Für Lieferverzug durch höhere Gewalt, Schiffsausfälle, technische Defekte etc., ist die GCT-group GmbH nicht haftbar zu machen. Grundsätzlich gilt, die Bezahlung hat bis zum Tag der Anlieferung zu erfolgen, da die Ware ansonsten nicht freigegeben werden kann. Barzahlungen an die Fahrer müssen immer mit dem Büro der GCT-group GmbH abgesprochen werden. Bei kombinierten Verkehrs- / Luft- oder Seetransporten hat die Bezahlung spätestens bis zum Tag der Bill of Lading (BL) Erstellung zu erfolgen. Wir bitten daher generell, den vollständigen Betrag rechtzeitig auf oben genanntes Geschäftskonto zu überweisen. Falls Sie eine zusätzliche Warentransportversicherung wünschen, bitten wir Sie, diese gesondert über uns eindecken zu lassen.
Wir arbeiten ausschließlich aufgrund der ADSp, jeweils neueste Fassung und bei internationalen Transporten aufgrund der CMR.

     Banküberweisung bis spätestens zum Tag der Anlieferung *wird bevorzugt*  

     Barzahlung an Fahrer bei Abholung / Zustellung (nur nach Absprache machbar)